Facharztzentrum Haut, Allergologie, Phlebologie, Laser & Anti-Aging
/

 

 

 Falten, Lippen, Lider, Handverjüngung, Ohrläppchen etc.
(Unterspritzung auch mit Pix´L™ Kanüle)

Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung

Wir sind Experten, wenn Sie Ihre Falten, Lippen, Lider, Hände, Ohrläppchen oder sogar Nasen ohne Operation korrigieren möchten. Als eine der wenigen Praxen in Deutschland verwenden wir in Köln bei einer Faltenunterspritzung die innovative Pix´L™ Kanüle – die noch schonender, schmerzarmer und sicherer ist.

Patienten, die für eine Faltenunterspritzung zu uns nach Köln kommen, wünschen sich häufig eine Korrektur von Falten, Narben, Hohlwangen, hängenden Ohrläppchen, Hammerzehen, alternden 

Händen und Konturdefekten (auch im Bereich der "Tränensäcke" / müden Augen, der Nase oder den Augenbrauen). Darüber hinaus dient die Behandlung mit einem Filler der natürlichen Aufpolsterung des Lippenvolumens ("Lippen aufspritzen") bzw. der Lippenkontur.

Die Faltenunterspritzung eignet sich wenig oder nur sekundär für rein mimische Falten > siehe Botox Behandlung. In unserer Praxis in Köln am Alter Markt bieten wir Ihnen auch Faltenunterspritzungen mit Fillern in Kombination mit einer Botox Behandlung.  


Sie interessieren sich für eine Faltenunterspritzung in Köln? Wir bieten Ihnen Faltenunterspritzungen und auch die Modellierung ganzer Gesichtsregionen ohne Operation in unserer Praxis am Alter Markt in Köln an.


Worum handelt es sich? Die Wirkung einer Faltenunterspritzung

Für die gezielte Korrektur einzelner Falten wird die Füllsubstanz mit einer dünnen Nadel in winzigen Mengen unter die entsprechende Hautpartie gespritzt. Die Substanz hat einen anhebenden Effekt und glättet so die Falte. Soll die Haut flächig aufgepolstert werden, 

muss die jeweilige Füllsubstanz fächerförmig in Tunneln unter die Haut gespritzt werden. Dafür sind meist mehrere Behandlungen in Abständen von 14 Tagen notwendig.


Der Effekt einer Faltenbehandlung

Der Polstereffekt ist sofort sichtbar. Nach dem Unterspritzen massiert der Arzt die behandelte Region, um das Fillermaterial so in die perfekte Position zu bringen. Die Wirkdauer beträgt zwischen drei Monaten und einem Jahr. Wie schnell das Füllpräparat vom 

Körper abgebaut wird, hängt stark von der Hautstruktur, dem individuellen Lebensstil und Alter ab. Rauchen und zuviel UV-Strahlung verkürzen die Haltbarkeit.


Risiken und Nebenwirkungen

Nach einer Faltenbehandlung in Köln in unserer Praxis können die Einstichstellen für zwei bis vier Stunden gerötet und die behandelte Region geschwollen sein, speziell bei ästhetischen Korrekturen am Mund. Auch eine vorübergehende Berührungsempfindlichkeit ist möglich. Wird die Substanz während der Faltenbehandlung sehr tief in das Gewebe gespritzt, können kurz nach der Faltenbehandlung 

auch blaue Flecken und Verhärtungen auftreten, die aber innerhalb von ein bis zwei Wochen von selbst abklingen. Bei Überkorrekturen kann es zeitweise zu einer unschönen Verschiebung der Mimik kommen, bis sich das Implantat wieder abgebaut hat. Dies ist in unserer Praxis in Köln bei Faltenbehandlungen extrem selten vorgekommen.


Verhalten nach der Behandlung

Gerade bei Faltenbehandlungen und Unterspritzungen am Mund in unserer Praxis in Köln sollte man lebhafte Mimik, intensives Küssen, zuviel Sprechen und gar Grimassen unterlassen. Ein anfängliches Taubheitsgefühl normalisiert sich von selbst. Sonnenbäder, Sauna und Sport sind nach einer Faltenbehandlung unbedenklich. Am Tag der Faltenunterspritzung sollte allerdings kein Make-up getragen werden. Die Faltenunterspritzung bzw. Faltenbehandlung ist eine in 

der ästhetischen Medizin bzw. der Dermatologie angewendete Methode zur kosmetischen Korrektur von Gesichtsfalten (Nasolabial-, Tabaksbeutel-, Marionettenfalten), aber auch anderen kleinen Makeln wie hängenden Ohrläppchen, Augenringen, störenden Grübchen am Kinn, Narben, alternden Händen, Hammerzehen und einigem mehr. Eine Faltenunterspritzung in unserer Praxis in Köln erfolgt mithilfe sogenannter "Filler".


Pix´L™ – Revolutionäre Kanüle für die Behandlung empfindlichster Gesichtsregionen

Frau Dr. Schlossberger benutzt in ihrer Praxis in Köln - als eine der wenigen in Deutschland - die sanfte Pix´L™ Kanüle zur Faltenunterspritzung. Die Revolution: 80 % weniger blaue Flecken und Schwellungen für den Patienten, aber ein zu 100% schönes Ergebnis!

Überzeugen Sie sich selbst!


Der empfindliche Augenbereich:

Die stumpfe, gewebeschonende Pix’L Kanüle, mit der das Gewebe bei Unterspritzungen anders als bei spitzen Injektionsnadeln nicht einfach durchstochen wird, gibt es nun auch speziell für den Augenbereich und umgebende Regionen in verschiedenen angepassten Größen. Diese Kanülen sind aufgrund ihres Aufbaus 

besonders für die empfindliche, zarte Augenregion geeignet. Mit ihr können selbst feinste und kleinste Fältchen um die Augen sanft geglättet, Augenringe beseitigt, Augenbrauen geformt und angehoben und sogar die Oberlider gestrafft werden.


Damit hat eine neue Dimension der Faltenunterspritzung im Augenbereich in unserer Praxis in Köln am Alter Markt begonnen!

Die Behandlung der Augenregion und Umgebung verleiht dem Gesicht einen sofortigen Frischekick. Sie sehen nicht mehr müde und ausgelaugt aus - die Fältchen verschwinden! Patienten, die auf 

diese Art eine Faltenunterspritzung bei Dr. Schlossberger in Köln vornehmen ließen, waren vom sofort sichtbaren Ergebnis begeistert.


Materialien/resorbierbare Filler, die wir für eine Faltenunterspritzung in unserer Praxis in Köln verwenden:

Die Filler bestehen aus resorbierbaren, also abbaubaren synthetischen (keine Gefahr der Allergie) Substanzen. In früheren Zeiten dienten häufig Schweine- und Rinderkollagen als Substanzen, diese werden aber seit Ende der 90er Jahre wegen Allergien und BSE kaum mehr genutzt. Die heutzutage 

gebräuchlichste Substanzklasse ist die Hyaluronsäure. Sie ist ein natürlicher Bestandteil der Haut. Durch Quervernetzung über Sulfongruppen wurde das sonst rasch resorbierbare Polysaccharid "lagerfähig" ohne von seiner Biokompatibilität einzubüßen. Die Wirkung einer Faltenunterspritzung hält ca. vier bis acht Monate an.


Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist eine körpereigene, gelartige Substanz, die beispielsweise im Glaskörper des Auges und im Bindegewebe vorkommt. Sie hat die Fähigkeit große Mengen Flüssigkeit zu speichern. Für Produkte zur Faltenkorrektur wurde sie ursprünglich aus Hahnenkämmen gewonnen, heute wird sie jedoch biosynthetisch hergestellt. Allergien wurden noch nie beobachtet. Hyaluronsäure gibt es in unterschiedlicher Dichte. Die dünnflüssige Variante gleicht feine Oberflächenfältchen an Lippen und Augen aus. Für tiefe Nasolabialfalten, zum Modellieren der Lippen und Anheben der Mundwinkel sind etwas dickflüssigere bzw. festere Gele erforderlich. Noch dichter muss die Struktur zum Volumenaufbau an Wangen, Kinn, Dekolleté und Händen sein. Je nach Behandlungsziel sind verschiedene Präparate verfügbar. Sie unterscheiden sich in der Form der Vernetzungen, der Wirkdauer 

und im Anwendungsgebiet. Hyaluronsäure ist sehr gut verträglich, es besteht kein Allergierisiko, da wir in unserer Praxis am Alter Markt in Köln nur synthetisch hergestellte Produkte verwenden. Die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure, die der Haut Spannkraft und Elastizität verleiht, lässt im Laufe des Lebens nach. So liegt es nahe, dem Körper verloren gegangene Hyaluronsäure wieder zuzuführen. 
Im Gesicht verleiht Hyaluronsäure der Haut neue Spannkraft und Feuchtigkeit. Vernetzte Hyaluronsäure mit einem verringerten Hyaluronsäureanteil (12 mg/ml statt 20 mg/ml) ist außerdem unter anderem gut für die Behandlung von Bereichen mit dünner Haut wie Hände und Dekolleté geeignet. In Abhängigkeit von der gewählten Herstellungsart werden Hyaluronsäure-Filler immer länger haltbar.

Kollagen

In unserer Praxis in Köln verwenden wir seit dem BSE-Skandal kein Kollagen tierischen Ursprungs mehr für Faltenunterspritzungen.


Wann dürfen keine dermalen Filler eingesetzt werden?

Dermale Filler dürfen nicht verwendet werden, wenn eine Allergie gegen das verwendete Präparat oder deren Inhaltstoffe bekannt ist. Während der Schwangerschaft und des Stillens ist die Verwendung von dermalen Fillern kontraindiziert, obwohl bislang keine 

Schädigungen nachgewiesen wurden. Weitere Kontraindikationen sind Autoimmunerkrankungen, Allergien gegen Betäubungsmittel oder Hühnereiweiß oder schwere Herzerkrankungen.


Welche Nebenwirkungen stellen Patienten bei oder nach der Faltenunterspritzung fest?

Eine Faltenunterspritzung sollten Sie grundsätzlich nur bei einem Spezialisten wie dem Dermatologen vornehmen lassen. Frau Dr. Schlossberger aus der Praxis am Alter Markt in Köln hat jahrelange Erfahrung und tägliche Routine in der Faltenunterspritzung. Sie hat beste Kenntnisse in der Anwendung der unterschiedlichen Materialien und kann Sie entsprechend fundiert beraten. Direkt nach der Faltenunterspritzung kann es zu einem leichten Ziehen und Pulsieren der behandelten Region kommen, was jedoch nach zwei bis vier Stunden wieder abklingt. Manchmal entstehen auchleichte Schwellungen und Blutergüsse, die sich in der Regel  

nach wenigen Tagen zurückbilden. Ebenso verblassen eventuelle Rötungen nach wenigen Tagen. Infektionen der Injektionsstelle sind möglich, treten aber in sehr wenigen Fällen auf. In unserer Praxis in Köln am Alter Markt herrschen strenge Sicherheits- und Hygienevorschriften, zu denen auch eine ordnungsgemäße gründliche Desinfektion der behandelten Hautareale zählt. Partikelhaltige dermale Filler können wandern und dadurch ästhetisch unerwünschte Effekte hervorrufen. Kollagen und Hyaluronsäure werden jedoch mit der Zeit vom Körper abgebaut. Sehr selten werden Nerven oder Gefäße verletzt.


Besonders schonende Injektionen durch Verwendung der Pix´L™ Kanüle

In unserer Praxis in Köln kommt bei der Faltenunterspritzung die sanfte Pix´L Kanüle zum Einsatz. Damit ist Dr. Schlossberger eine der wenigen Spezialistinnen in Deutschland! Die neue Pix'L Kanüle durchsticht das Gewebe bei der Unterspritzung nicht einfach wie eine spitze Nadel, stattdessen gleitet sie durch das Gewebe hindurch. Die Faltenunterspritzung wird so nicht nur schmerzärmer, sondern die Kanüle verursacht bei richtiger Anwendung nahezu 

keine Schwellungen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass bei unseren Faltenunterspritzungen so 80 % weniger blaue Flecken und Schwellungen auftreten. Die Patienten unserer Praxis in Köln sind begeistert! Die mit der Pix'L Kanüle injizierte Hyaluronsäure verteilt sich aufgrund der besonderen Eigenschaften außerdem besonders gleichmäßig und präzise, was ein schönes Ergebnis garantiert.


Wie verhalte ich mich nach der Faltenunterspritzung?

Nach einer Faltenunterspritzung bzw. Faltenbehandlung in unserer Praxis in Köln raten wir den Patienten, sich für einige Stunden 

auszuruhen und zu schonen. 
Darüber hinaus sollten sie am Tag der Faltenunterspritzung kein Make-up auflegen.


Wann sollte ich die Behandlung wiederholen?

Bei einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, wie wir sie in unserer Praxis in Köln am häufigsten durchführen, ist eine Auffrischung nach drei bis sechs Monaten sinnvoll.


Was kostet eine Faltenunterspritzung in der Praxis am Alter Markt in Köln?

Die Kosten für eine Faltenunterspritzung stehen in Abhängigkeit von Präparat und Größe der behandelten Hautfläche.

Achtung: Eine Faltenunterspritzung ist keine Krankenkassenleistung. 

Genauere Informationen über die Preise erhalten Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit Dr. Schlossberger in unserer Praxis in Köln

.

Für den Augenbereich:

Die stumpfe, gewebeschonende Pix’L Kanüle, mit der das Gewebe bei Unterspritzungen nicht einfach durchstochen wird, wie bei spitzen Injektionsnadeln, gibt es nun speziell auch für die Augenbereich und umgebende Regionen in verschiedenen angepassten Grössen. Diese Kanülen sind aufgrund ihres Aufbaus 

speziell geeignet für die empfindliche, zarte Augenregion. Mit ihr können selbst feinste und kleinste Fältchen um die Augen sanft geglättet werden, Augenringe verschwinden, Augenbrauen werden geformt und angehoben, sogar Oberlider können gestrafft werden.



Eine neue Dimension der Faltenunterspritzung im Augenbereich hat begonnen!

Diese Behandlung der Augenregion und Umgebung verleiht dem Gesicht einen sofortigen Frischekick, Sie sehen nicht mehr müde und ausgelaugt aus - die Fältchen verschwinden!